Schoko Zitronen Cupcakes – oder mein erster Blogeintrag

Es ist vollbracht! Endlich nach langem hin oder her, habe ich mich entschieden ich möchte bloggen. Das heißt die Stephi ist jetzt auch so eine, die bloggt. Und was möchte sie euch mitteilen? Zuckersüße Sachen, ihr werdet schon noch meine Liebe zu Cupcakes sehen! Soll das jetzt eine Drohung sein ;)?
Weniger über mich, mehr über zuckersüßes. Die sind ohnehin viiiel interessanter.
Darf ich vorstellen und mit einem großen Tadadadaadada Schoko Zitronen Cupcakes!

IMG_5183

Ich mag den Teig total gerne. Es ist ein saftig schokoladiger Teig, der aber auf keinen Fall zu süß ist (das mag ich bei aller zuckerliebe dann doch nicht). Dieser trifft auf herrlich zitronig frische Creme. Das macht das Ganze nicht so schwer. Kurz gesagt ober lecker!

Und so einfach geht’s:
Zucker und Eier schaumig schlagen, bis die Masse hellgelb bis weiß ist. Danach die weiche Butter dazugeben. Ist die Butter zu kalt ergibt das lauter Butterklümpchen. In einer extra Schüssel die trockenen Zutaten, also Mehl, Backpulver, Kakao und Salz, mischen. Abwechselnd mit der Milch zur Butter-Zucker-Ei Masse geben.
Den Teig auf die Förmchen aufteilen und bei 190°C ca. 15 bis 20 Minuten backen. Das ist von Backrohr zu Backrohr unterschiedlich. Mit der Stäbchenprobe seht ihr ob sie fertig sind. (Wenn kein Teig mehr am Stäbchen klebt)

Schoko Zitronen Cupcakes

Währenddessen beginnt man mit dieser super einfachen Creme. Dazu (weiche) Butter mit Zucker schaumig schlagen. Die Schale einer Bio-Zitrone, sowie deren Saft zugeben. Zum Schluss zimmerwarmen Frischkäse unterheben. Nur so lange wie nötig rühren, da die Masse sonst zu flüssig wird. Wer auf Nummer sicher gehen möchte kann 1 Blatt Gelatine im Zitronensaft auflösen.

Nun werden beide Teile vereint: Schöne Tülle ausgesucht: check, Radio mit dem Lieblingssong laut aufgedreht: check, und auf die Tülle fertig los geht’s mit dem aufdressieren.
Zum Schluss Füße hochlagern und Cupcakes genießen.

Bon Appetit, Stephi

Zutaten für 12-16 Cupcakes

250g Zucker
2 Eier
80g Butter
200g Mehl
40g Kakao
1 EL Backpulver
1 Prise Salz
240 ml Milch

Frosting:
150g Butter
90g Zucker
1 Bio-Zitrone
280g Frischkäse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s